Ron Cristóbal Nina ist ein Blend aus der Dominikanischen Republik. Er wurde aus 8 bis 12 Jahre alten Rums kreiert, die allesamt ihre Reifezeit in ex-Bourbon-Fässern verbrachten. Ein üppiger Rum mit angenehm süßen Noten. Der Ron Cristóbal Nina ist übrigens nach einem Schiff von Columbus benannt, das den Spitznamen "Nina" hatte. Im Kern besteht die dem Seefahrer und Entdecker Christoph Columbus gewidmete Marke aus fünf Rums aus der dominikanischen Republik.

Allesamt stammen aus der Brennerei Alcoholes Finos Dominicanos, die in ihrer Column Still den Saft eigen angebauten Zuckerrohrs verarbeitet. Den Einstieg bildet der Ron Cristóbal Blanco, ein weißer Rum mit mindestens einjähriger Reifung in Ex-Bourbon Fässern, der vor dem Abfüllen mit einem Alkoholgehalt von 38 Prozent filtriert wird. Es folgt der Ron Cristóbal Oro mit ein- bis dreijähriger Reifung in Ex-Bourbon Fässern und einer Alkoholstärke von 38 Prozent. Der Ron Cristóbal Gran Anejo kommt mit einer Reifung zwischen drei und fünf Jahren in Ex-Bourbon Fässern und einem Alkoholvolumen von 40 Prozent daher. Höher hinaus geht es mit dem Ron Cristóbal Pinta und dem Ron Cristóbal Nina, beide benannt nach Schiffen, die Christoph Columbus auf seinen Entdeckungen begleiteten. Nach der sechs- bis achtjährigen respektive acht- bis zwölfjährigen Reifezeit in Ex-Bourbon Fässern wird jeweils mit einem Alkoholgehalt von 40 Prozent abgefüllt.

Geschichtliches: Die Niña (spanisch für Mädchen) war, neben der Santa Maria und der Pinta, eines der drei Schiffe, mit denen Christoph Kolumbus auf seine Reise nach Ostasien aufbrach. Das Schiff wurde unter dem Namen Santa Clara um 1491 im andalusischen Hafen Moguer, unweit von Palos de la Frontera, auf Kiel gelegt. Der Besitzer hieß Juan Niño, daher der Spitzname. Nach den Eintragungen im „Libro de Armadas“ war sie eine viermastige Karavelle mit einer Länge von ca. 20 Meter und einer Breite von ca. 7 Meter. Sie hatte einem Tiefgang von etwas über 2 Metern. Die Ladekapazität betrug ca. 60 Tonnen. Aufgrund von Meuterei in den Kolonien und des Geldmangels musste Columbus das Schiff verkaufen. Das Schicksal des Schiffes ist unbekannt.

Wissenswertes: 1423 – World Class Spirits wurde im Jahre 2008 gegründet und alles begann mit einem Besuch auf einer Whisky-Messe in Dänemark. Die Jungs mit den Namen Bintu, Joshua und Glenn tranken damals zum Größten Teil nur Whisky, aber ein Rumanbieter auf der Messe überzeugte die Jung doch mal seinen Rum zu probieren. Begeistert und beeindruckt von diesem Rum, beschlossen die Jungs, selbst Fässer zu kaufen. Die Wahl fiel auf ein Fass aus Trinidad. Der erste Rum wurde im November 2008 abgefüllt und war Anfang 2009 verkaufsbereit. Nach dem erfolgreichen Start wurden weitere Rumhersteller kontaktiert und schnell fanden sich weitere Produzenten, die an die junge Firma glaubten und den Vertrieb über 1423 abwickelten. Ron Centenario war einer der ersten Produzenten aus Costa Rica, die das Vertriebsnetz von den Jungs aus Dänemark nutzten, dann kam Bristol Spirits aus Großbritannien noch hinzu. Heute ist die Firma eine der an den schnellsten wachsenden Distributoren für Premium Spirituosen auf dem dänischen Markt und vertreibt eigene und hochwertige, etablierte Produkte.

Beschreibung: Beim Ron Cristóbal Nina handelt es sich um einen Blend aus der Dominikanischen Republik. Er wurde aus 8 bis 12 Jahre alten Rums kreiert, die allesamt ihre Reifezeit in ex-Bourbon-Fässern verbrachten. Destilliert wird bei Alcoholes Finos Dominicanos in 5 verschiedenen Columns Stills. Die Herstellung des Rums erfolgt ausschließlich auf Basis von frisch gepresstem Zuckerrohrsaft und nicht mehr wie bis etwa 2010 auf Basis von Melasse. Die Fermentationsdauer beträgt 18 Stunden in geschlossenen Tanks, die eine Gesamtkapazität von 180'000 Litern haben. Das frische Destillat wird mit 60-70% Alkohol in die Eichenfässer gefüllt. Man verwendet für die Reifung ehemalige American Oak Bourbon Barrels und Fässer aus Französischer Eiche. Abgefüllt wird der Rum mit einem Alkoholgehalt von 40 % vol. in eine runde und durchsichtige 0,7 l-Glasflasche

Tasting: Der Ron Cristóbal Nina Rum besitzt eine schöne dunkelrote Bernsteinfarbe und beim Einschenken in das Noising-Glas bemerke ich den intensiven und würzigen Duft von Eichenholz. Zusätzlich duftet es nach warmer Crème Brulée, karamellisierten Zucker und Vanille. Eine feine alkoholische Schärfe von dem dominikanischen Rum zieht mir leicht in die Nase und vervollständigt auf eine angenehme Art das schöne Bukett vom Ron Cristóbal Nina. Der erste Schluck aus dem Glas kommt zuckersüß sowie mit leichter Schärfe mit dem Geschmack von Pfefferminzschokolade schön am Gaumen an. Nach der Schärfe von Pfefferminz und sowie dunkler Zartbitterschokolade zeigt sich der Rum von seiner würzigen Seite und ich schmecke eine feine Würze vom getoasteten Eichenholz mit heraus. Eine Bitterkeit und Rauchigkeit von der Fasslagerung ist dem Ron Cristóbal Nina absolut fremd. Die Viskosität vom Rum ist recht samtig und mit jedem Schluck bringt das Destillat eine herrliche alkoholische Wärme mit. Das Finish ist recht langanhaltend und zum Ende hin zeigt der Rum Von seiner fruchtigen Seiten und ich schmecke eine Mischung aus Erdbeeren, reifen süßen sowie leicht säuerlichen Äpfel, pflückreifen Birnen und einen Hauch von Vanille heraus.

Fazit: Mit dem Ron Cristóbal Nina Rum bekommt ihr einen überraschend gut schmeckenden Rum. Der Rum aus der dominikanischen Republik ist ein komplexer, weicher und hochwertiger Rum. Gibt dem Rum 10 Minuten Verweildauer im Glas und genießt ihn pur bei Zimmertemperatur und ihr bekommt eine wahre Fundgrube an Aromen, die ich euch mit besten Gewissen wärmsten ans Herz legen kann.

Anmerkung: Es fand keine Beeinflussung oder ähnliches vom Hersteller oder Vertriebspartner auf das Tasting statt.

Bezugsquelle: 1423 World Class Spirits | Kielbergvej 7, 5750 Ringe N - Dänemark | www.1423.eu

 

Info: Bestellt euch den Ron Maximo Gomez bequem nach Hause. Der einfachste Weg ist über den Onlineshop www.RumVerliebt.de, hier könnt ihr euch diesen herrlichen Rum einfach nach Hause liefern lassen. Folgt einfach dem Link: Ron Cristóbal Nina Rum 40% 0,70L (rumverliebt.de).

  • Es gibt keinen Mindestbestellwert.
  • Versandkosten liegen nur bei 4,95 Euro.
  • Kostenloser Versand ab 100,- Euro Bestellwert.
  • Bezahlen könnt ihr einfach per PayPal plus, das heißt ihr könnt per Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung und PayPal bezahlen.